Azubiausflug 2017 zur Firma Arburg

Gosheim
Am Freitag, den 22. September 2017 fand unser Azubiausflug mit allen Auszubildenden statt. Auch in diesem Jahr haben wir uns ein besonderes Programm einfallen lassen. Los ging es frühmorgens nach Losburg zur Firma Arburg. Dieses Ziel war nicht ohne Hintergedanke ausgewählt. Nachdem wir seit letztem Jahr auch auf dem Gebiet Spritzgusstechnik aktiv sind, sollte den Auszubildenden direkt beim Maschinenhersteller die Technologie nähergebracht werden.

Während der Betriebsbesichtigung beeindruckten neben den vielen Maschinen vor allem das große Hochregallager. Die gesammelten Eindrücke durften anschließend während einer Stärkung in der Betriebskantine reflektiert werden.

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging unser Ausflug weiter nach Schramberg zur Autosammlung Steim. Bei dieser privaten Oldtimer Sammlung gab es mit den rund 130 exklusiven Modellen jede Menge an Autogeschichte zu erleben. Nachdem alles bestaunt worden war, ging es weiter nach Rottweil auf die Indy Kart Bahn. Dort angekommen starteten wir direkt mit der Fahrerbesprechung für das anschließende Rennen auf der 550 Meter langen Rennstrecke. Auf den über 4800 m² großen Areal hatten alle einen riesen Spaß. Letztendlich eroberte sich Uwe van Ofen Rang Nummer eins und verwies seine Kontrahenten Albert Holzmann und Vitali Drobyschew auf Platz zwei und drei.

Nach der überschwänglichen Siegerehrung ging es zum Abschluss in das amerikanisch-mexikanische Restaurant „La Cantina“ wo wir alle den gelungenen Ausflug ausklingen ließen.

www.arburg.com

www.autosammlung-steim.de

www.indykart.de