Finalist um Preis als Unternehmer des Jahres

Schwerin
Die PTS-precision GmbH ist am 02.08.2021 durch den Wirtschaftsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden. Bei insgesamt 164 Nominierungen im landesweiten und branchenübergreifenden Wettbewerb wurde die PTS-precision GmbH als einer der drei Finalisten in der Kategorie Unternehmensentwicklung ausgewählt.


Der Preis hebt die Bedeutung eines verantwortlichen und nachhaltigen Unternehmertums hervor. Durch Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe wurden in diesem Jahr neun Finalisten und drei Preisträger ausgezeichnet. Verliehen wurde in den Kategorien „Unternehmerpersönlichkeit“, „Unternehmensentwicklung“ und „Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit“. Die Preisverleihung fand bereits zum 13. Mal statt und wurde in diesem Jahr am 02. August im Störtebeker Brauquartier in Stralsund verliehen. Die Beteiligung am landesweiten und branchen-übergreifenden Wettbewerb war in diesem Jahr überdurchschnittlich hoch.


Trotz der weltweit angespannten wirtschaftlichen Situation konnte die PTS in den vergangenen Monaten viele Aufträge für sich gewinnen. Die Firma mit dem hochmodernen Maschinenpark entwickelt sich ständig weiter. Erst kürzlich wurden die Hallenfläche, sowie die Sozialräume erweitert und der Verwaltungsbereich aufgestockt. Mittlerweile fertigen rund 50 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Tag für Tag über 300.000 hochpräzise Langdrehteile und Getriebekomponenten. „Es ist eine große Ehre unter die Top Bewerber gekommen zu sein und der Ansporn für das nächste Jahr ist bereits geweckt“, so Hans Capellmann bei der Preisverleihung.

Überreichung der Urkunde durch den Wirtschaftsminister des Bundeslandes M-V Harry Glawe

Die Finalisten im Bereich Unternehmensentwicklung

CEO Hans Capellmann im Interview