PTS spendet an Baby & Kleinkindstation in Tansania

Schwerin
Wie bereits in den vergangenen Jahren wollten wir zum Jahresende anstelle von Geschenken eine Spende tätigen. Uns ist es in jedem Jahr eine Herzensangelegenheit gerade an Gruppen und Organisationen zu spenden, welche unsere Hilfe dringend benötigen. Dieses Jahr haben wir uns für das Projekt Cradle of Love, eine Baby- und Kleinkinderstation in Tansania entschieden.

Die Spende über 2.500 € ging an den Verein Giving Smiles - von dort geht das Geld direkt und zu 100% weiter an die Einrichtung "Cradle of Love" in Ostafrika. Bereits seit 2004 kümmert die Station sich vor allem um ausgesetzte Kleinstkinder, Kinder in Not (Unterversorgung oder schlechte Versorgung) oder Säuglinge bei denen die Mutter während oder nach der Geburt verstorben ist.

Unsere Unterstützung hilft die Gehälter der Nannys in diesem Monat pünktlich zu zahlen (was auf Grund von fehlender Spenden leider im letzten Monat nicht möglich war), es werden Nahrungsmittel für die Säuglinge gekauft und Arztbesuche durchgeführt. Außerdem wird aktuell ein zweites CoL Babyheims in einer sehr armen Region gebaut. Hierfür werden erste Zahlungen gemacht.

Mehr über die Organisation erfahren Sie unter:
Givingsmiles.org/cradle-of-love

 

 

Scheckübergabe von Hans Capellmann (CEO) an Volunteer Carmen Hermle, welche den Scheck im Namen von Giving Smiles entgegennahm.