Spende an Babyheim “Cradle of Love” in Tansania

Gosheim & Schwerin
Auch in diesem Jahr haben wir, die CVT-Capellmann GmbH & Co. KG und die PTS-precision GmbH entsprechend unserer Compliance Richtlinien, auf den Versand von Weihnachtspräsenten verzichtet und haben uns hingegen einer Herzensangelegenheit gewidmet. Die Auswahl fiel auch in diesem Jahr, Angesicht der vielen Stellen wo Hilfe und Unterstützung benötigt wird, nicht leicht. „Für uns ist es Jahr für Jahr von großer Bedeutung, Menschen, die unsere Hilfe dringend benötigen, mit unserer Spende zu unterstützen“ so Hans Capellmann (CEO). So entschieden wir uns für die Baby- & Kleinkindstation in Tansania, welche wir bereits im letzten Jahr unterstützt haben.

Die Spende über 5.000 € geht an den Verein Giving Smiles - von dort direkt und zu 100% weiter an die Einrichtung "Cradle of Love" in Ostafrika. Bereits seit 2004 kümmert die Station sich vor allem um ausgesetzte Kleinstkinder, Kinder in Not (Unterversorgung oder schlechte Versorgung) oder Säuglinge bei denen die Mutter während oder nach der Geburt verstorben ist. Die Station benötigt derzeit dringend ein neues funktionierendes Auto um Lebensmittel zum Kinderheim zu transportieren.

Das Auto des Cradle of Love Baby Home ist unabdingbar im täglichen Leben für das Kinderheim. Sei es für den Transport der Lebensmittel, für Fahrten ins Krankenhaus oder auch im Falle eines Notfalls, für die allgemeine medizinische Versorgung und Besorgung von Medikamenten aus der Apotheke. Natürlich brauchen Sie das Auto auch wenn ein Baby in Not im Cradle aufgenommen werden soll und es hierzu beim Jugendamt oder gar aus dem Krankenhaus abgeholt werden muss oder wenn ein Kind nach der Zeit im Heim wieder nach Hause kommt. Der alte Land Rover hat seit Gründung treue Dienste geleistet. Leider haben diese 29 Jahre off-road so einige Spuren an dem Auto hinterlassen und das Fahrzeug leistet schon lange nicht mehr die zuverlässigen Dienste, wie es einst mal war. „Wir haben durch diese großzügige Spende unser Spendenziel erreicht und schauen jetzt bereits nach passenden Autos.“ So Carmen H. von Giving Smiles.

Mehr über die Organisation erfahren Sie unter:
Givingsmiles.org/cradle-of-love